• Reduziert

Sale Marino

190,00 CHF
171,00 CHF 10% sparen
Bruttopreis

Wenn der Bora-Wind das schwarze Wasser des Quarnero peitscht, zieht ein frischer, salziger Nebel die Küste von Laurels entlang, der großen Riviera des kaiserlichen Österreichs.

Inhalt
Menge

Die große Zeit der Seebäder fand zur Jahrhundertwende auch im Habsburger Reich ihren mondänen Schauplatz: an der österreichischen Riviera zwischen Abbazia und Laurana, im heutigen Kroatien. Dieser Küstenabschnitt, der aufgrund des dort überall wachsenden Art Laurus Nobilis auch „Lorbeerküste“ genannt wurde, war bekannt für sein mildes Klima und die wohltuende Wirkung seiner salzhaltigen Luft. Sale Marino ist die frische Brise, die über den Quarner Golf und entlang der von Palmen und Eichen gesäumten Promenade "Lungomare" weht. Ein salziger, naturnaher Meeresduft mit einer Idee von Lorbeer in der Kopfnote, grünlich frischem Algenabsolue im Herzen und einer Ahnung von den wilden Wacholdersträuchern, die im Hinterland die Steinruinen säumen.

Duftnoten

Zusammensetzung
Alge Absolue, Seegras, Lorbeer, Meersalz, Wacholder, Muskatellersalbei, Hyazinthe, wilde Pistazie, Zedernholz

Besondere Bestellnummern

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...